Olivenöl bestellen

Olivenöl der Spitzenklasse bestellen Sie bei Pilz Lenz online

Gutes Olivenöl kann jedes Gericht zu einem Hochgenuss machen, weniger gutes kann einem manchmal den Genuss verleiden. Aus diesem Grund gehe ich nur selten ohne ein kleines Fläschchen Olivenöl aus dem Haus, im Restaurant bestelle ich einen Salat und veredle ihn gern mit meinem bevorzugten Olivenöl. Mein Name ist Bettina Lenz, ich bin Inhaberin des Feinkosthandels Lenz in Wolfurt im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Olivenöl der Spitzenklasse bestellen Sie bei mir online, kaufen es im Lagerverkauf am Firmensitz oder auf einem der Wochenmärkte der Region südlicher Bodensee, die meine MitarbeiterInnen und ich regelmäßig besuchen.

Olivenöl bestellen: Auch von kleinen Produzenten aus Italien, Griechenland und Spanien

Bei Pilz Lenz setzen wir auf Olivenöle aus Italien, Griechenland und Spanien. Alle Olivenbauern, die mich mit ihren Spezialitäten beliefern, kenne ich seit vielen Jahren persönlich. Alle diese Produkte finden Sie in erstklassiger Qualität in meinem Shop. Mancher Gastronom interessierte sich für meine Angebote, viele sind im Lauf der Jahre zu Stammkunden geworden und bestellen ihr Olivenöl bei Pilz Lenz. So schaffen sie für ihren Betrieb ein starkes Alleinstellungsmerkmal, denn was ich privaten wie gewerblichen Genießern verkaufe, ist keine Massenware. Gern bestelle ich mein Olivenöl auch bei kleinen Olivenbauern, die oft schon seit Generationen ihren Beruf mit Leidenschaft und Liebe für das Produkt ausüben.

Etwa 50 unterschiedliche Olivenöle können Sie bei Pilz Lenz bestellen, darunter sind 7 Sorten, die im Kanister erhältlich sind und 16 sortenreine Olivenöle. Sie sind besonders exklusiv, denn von der Ernte bis zum Pressen vergehen nicht mehr als 4 Stunden. Dennoch kann ich Ihnen auch diese Öle zu einem erschwinglichen Preis anbieten. Stöbern Sie durch meinen Shop, zu jedem Olivenöl gebe ich Ihnen detaillierte Information zur Herkunft, Herstellung, zum Geschmack und für welche Speisen es sich idealerweise eignet.

Hochwertiges Olivenöl kaufen: Darauf kommt es an

Jeder Genießer hat seine eigene Vorstellung vom perfekten Olivenöl. Die einen schwören auf Griechenland und seine Koroneiki-Oliven, andere auf spanische oder italienische Anbaugebiete (vorzugsweise Sizilien). Allerdings kann die Qualität auch innerhalb einer bestimmten Region völlig unterschiedlich ausfallen. Denn über Geschmack, Konsistenz und Aroma bestimmen weit mehr Faktoren als nur die Herkunft. Wenn Sie Olivenöl kaufen möchten, könnten diese Faktoren Sie interessieren, unter anderem zählen diese dazu:

  • Pflege der Olivenbäume
  • Zeitpunkt der Ernte und Ernteverfahren zum Beispiel maschinell oder von Hand
  • Pressung in Steinmühlen oder in mechanischen Mühlen
  • klimatische Verhältnisse – zum Beispiel das Wetter in den Tagen und Wochen vor der Ernte
  • Sauberkeit
  • Lagerung
  • Abfüllung
  • Transport der Oliven vom Baum zur Ölmühle. Idealerweise achtet der Olivenbauer penibel darauf, dass die Früchte nicht gequetscht werden, denn dadurch verliert die Olive an Aroma.
Menü

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Website werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen