Trüffelzubehör

Mit dem richtigen Trüffelzubehör zelebrieren Sie die Delikatesse angemessen

Es gibt Speisen, die muss man einfach feiern. Das ist beim Hummer so, bei einem edlen Fisch und grundsätzlich bei Gerichten, die am Tisch zubereitet werden. Zu solchen hochwertigen Genüssen zählen ohne Frage die Trüffel, je nach Saison weiß oder schwarz. Pilz Lenz importiert feinste Trüffel seit vielen Jahren aus Italien, Frankreich und Spanien. Viele der professionellen Trüffelsucher kennt Inhaberin Bettina Lenz seit langer Zeit schon persönlich. Im Shop von Pilz Lenz finden Sie zu diesen Kostbarkeiten selbstverständlich auch das passende Trüffelzubehör.

Stellen Sie sich einmal folgende Szene vor: Der Herr des Hauses hat Trüffel bestellt, heute Abend sollen sie verzehrt werden. „Ich wasch‘ mir noch schnell die Hände und dann geht es los!“, verkündet er. Zurück aus dem Bad, holt er die in Alufolie gewickelten Trüffel aus dem Kühlschrank, kramt eine Plastikreibe aus der Küchenschublade und legt eifrig los. Stückchenweise fällt der Trüffel auf die Pasta, die Mutter soeben gekocht hat…

Eine Delikatesse wie der Trüffel will zelebriert werden

Fein geht anders. Mit dem richtigen Trüffelzubehör aus dem Sortiment von Pilz Lenz wird der Genuss zu einer Show, die dem Anlass auch würdig ist. Fangen wir mit dem Trüffelhobel an. Der ist selbstverständlich aus einem schönen Stück Holz oder Metall gearbeitet, fühlt sich hochwertig an und liegt sehr gut in der Hand. Die Klinge ist aus rostfreiem Edelstahl und hat eine große Fläche, so dass auch große Trüffelstücke von mehreren hundert Gramm Gewicht an einem Stück gehobelt werden können. Seien Sie bitte vorsichtig, denn diese Klingen sind extrem scharf, so dass der edle Pilz in hauchdünnen Portionen genossen werden kann. Manche Trüffelfans machen fast eine Wissenschaft aus der Frage, ob die Klinge glatt oder gewellt sein sollte. Bettina Lenz: „Ich handle nun seit 30 Jahren mit Trüffeln und finde, dass die glatte Klinge schönere Scheiben schneidet, die gewellte Klinge hingegen, ist schärfer. Es kommt darauf an, was Ihnen besser gefällt und welchen Hobel Sie gut handhaben können. Auf den Geschmack hat die Klinge naturgemäß keinen Einfluss.“ Der Hobel als Trüffelzubehör kann mit einem schönen Horngriff ausgestattet sein, Olivenholz ist für die Fläche ideal und fühlt sich hervorragend an, kostet aber mehr Geld als eine einfach Ausstattung aus Metall.

Zum Trüffelzubehör gehören Hobel, Handschuhe, Bretter und Boxen zum Lagern

In der obigen Szene waren übrigens noch zwei Fehler zu finden, die man im Umgang mit Trüffeln besser vermeiden sollte. Wenn man den edlen Pilz hobelt, sollte man Handschuhe anziehen und den Trüffel vor dem Raspeln mit einer speziellen Bürste als Trüffelzubehör vorsichtig reinigen. Auch diese Produkte finden Sie im Shop von Pilz Lenz. Des weiteren gehört Trüffel nicht in Alupapier, er sollte möglichst gar nicht länger gelagert werden. Falls sich ein bis drei Tage Wartezeit nicht vermeiden lassen, sollten die Trüffel in Küchenpapier gewickelt werden und dann in einem verschraubbaren Glas in den Kühlschrank gestellt werden. Täglich sollten Sie das Papier wechseln, weil es dem Trüffel Aromen entzieht. Tipp: Wenn Sie ein Ei und ein Stück Butter mit in den Behälter geben, so nehmen diese den Trüffelgeschmack auf und Sie erhalten so zwei Trüffelprodukte gratis.

Ihr Vorteil: Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt

Im Shop von Pilz Lenz finden Sie ein Trüffelpack, mit dem Sie die edlen Pilze fachgerecht aufbewahren können. Gut macht sich als Trüffelzubehör eine Kombination aus Holzplatte, Trüffelhobel und einer Glasglocke, unter der Ihr Trüffel bis zur Verarbeitung liegen kann. Das ist ein Ensemble, das dem Anlass angemessen ist und sofort alle Blicke auf sich ziehen wird. Das Auge isst bekanntlich mit. Bettina Lenz: „Bei der Auswahl meines Trüffelzubehörs habe ich vor allem auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis geachtet. Auf dem Markt werden Sie ohne viel Mühe deutlich teurere Produkte finden. Die aus unserem Shop erfüllen Ihre Zwecke jedoch seit Jahren bestens, Sie müssen nicht mehr Geld ausgeben, als nötig.“

Menü

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Website werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen