Marinierte Kräuterseitlinge

  • 500 g Kräuterseitlinge
  • 1kl Zwiebel
  • 5 El Olivenöl
  • Saft von 2 Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer
  • fein gehackte Petersilie

Pilze in Streifen schneiden, mit Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer 12 Stunden marinieren. Am nächsten Tag Pilze mitsamt der Marinade in eine Pfanne geben und 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln. Abkühlen lassen. Mit reichlich Petersilie bestreuen. Lecker zu kaltem Fleisch oder Fondue.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Website werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen