Fabbri Pasta

Zeigt alle 5 Ergebnisse

  • Gnocchi sardi von Fabbri

    6,90  inkl. MwSt.

    Enthält 10% MwSt.
    (1,38  / 100 g)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. In den Warenkorb
  • Mehl von Fabbri

    Mehl von Fabbri

    4,90  inkl. MwSt.

    Enthält 10% MwSt.
    (0,49  / 100 g)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. In den Warenkorb
  • Penne von Fabbri

    Penne von Fabbri

    6,90  inkl. MwSt.

    Enthält 10% MwSt.
    (1,38  / 100 g)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. In den Warenkorb
  • Spaghetti Fabbri

    Spaghetti von Fabbri

    6,90  inkl. MwSt.

    Enthält 10% MwSt.
    (1,38  / 100 g)
    zzgl. Versand
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Weiterlesen
  • Stracci Fabbri

    Stracci von Fabbri

    6,90  inkl. MwSt.

    Enthält 10% MwSt.
    (1,38  / 100 g)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. In den Warenkorb
FABBRI immer eine Reise wert, die beste Pasta der Welt
FABBRI immer eine Reise wert, die beste Pasta der Welt.                                                                                                                                                                                                                                                                                          Die Teigwarenfabrik von Fabbri befindet sich in dem Örtchen Strada in der Region Chianti. Die Geschichte der Fabrik begann Ende des 19. Jahrhunderts, als der Urgroßvater Giovanni Fabbri 1893 einen Teil eines Grundstücks auf der Piazza die Strada kaufte und dort einen kleinen Lebensmittelladen und Teigwarenfabrik eröffnete.
Während des 2. Weltkrieges wurde viel zerstört, doch glücklicherweise blieben Teile des Gebäudes und Maschinen erhalten, so dass auch weiterhin mit Leidenschaft produziert werden konnte und immer weiter neue Aufträge angenommen wurden.
Bis heute ist das Unternehmen in Familienbesitz. Mittlerweile in der 4. und 5. Generation, wobei das Wissen nach und nach von Giovanni an seine Kinder Marco und Lisa übermittelt wird.