Balsamico kaufen

Genießer kaufen ihren Balsamico bei Ihrem Spezialitätenlieferant Pilz Lenz

Mögen Sie Wein-Essige, hellen und dunklen Essig, eingedickten Balsamico, lange gereiften Balsamico aus Modena, vielfältige Aromen und Konsistenzen? Dann sind Sie richtig im Shop von Pilz Lenz aus Wolfurt im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Essig und Balsamico sind die Leidenschaft von Inhaberin Bettina Lenz, die das Geschäft mit ihrem Bruder Alfred Lenz in zweiter Generation führt. Sie kaufen Ihren Balsamico bequem online von zuhause aus, im Lagerverkauf am Firmensitz oder Sie besuchen einen unserer Stände auf einem der vielen Wochenmärkte in der Region am südlichen Bodensee.

Die Leidenschaft von Bettina Lenz für Balsamico begann in Modena

Wer eine Leidenschaft für allerbesten Balsamico hat, wird früher oder später nach Modena in Italien reisen. Hier sind Ferrari und Maserati zuhause, von hier stammen der Parmigiano Reggiano (Parmesankäse), der Lambrusco di Sorbara und der ebenfalls weltberühmte Aceto Balsamico, der Balsamessig. Auf einer Reise lernte Bettina Lenz Mitte der 1990er Jahre Leonardo Giacobazzi kennen, der zu den weltweit führenden Herstellern von Balsamico zählt, sein Unternehmen geht auf den Anfang des 19. Jahrhunderts zurück. Aus seiner Produktion stammt der Aceto Balsamico di Modena Tradizionale, der edelste unter den edlen Essigen. Auch diesen Balsamico können Sie bei Pilz Lenz im Shop kaufen. Hier allerdings noch von Essig zu sprechen, wäre eine glatte Untertreibung, denn diese Balsamico ist eher ein sehr kostbares Elixier: Er darf nur aus dem Most eingekochter weißer Trauben hergestellt werden und reift in Holzfässern mindestens 2 Jahre (bei Giacobazzi 15 Jahre), manche Sorten lagern 25 Jahre und länger. Eine Behörde (Consorzio) überwacht diese noblen Produkte streng und nur die besten dürfen in den Handel gelangen. Klar, dass solche exklusiven Produkte ihren Preis haben.

Im Shop von Pilz Lenz können Sie Balsamico passend für jeden Geldbeutel kaufen. Bettina Lenz importierte zunächst nur Balsamico aus Italien oder Spanien und vertrieb hervorragende Essige aus Deutschland und Österreich. Im Lauf der Jahre wuchs der Wunsch, etwas Eigenes zu kreieren und so entstand die Lenz Essig & Balsamico Linie mit eigenen Produkten. „Heute sage ich gern, dass Essig und Balsamico meine Babys sind“, so Bettina Lenz über ihre Leidenschaft.

Kaufen Sie Balsamico, dem Spitzenköche ein „sehr gut“ gegeben haben

Von Anfang an stellte sie sich mit Ihren Produkten einer höchst kritischen Jury. Bekannte und befreundete, renommierte Köche, kosteten ihren Balsamico, mancher Versuch bestand den Test nicht und wurde verworfen. Heute steht an der Spitze des Sortiments die „Edle Balsam Lenz Linie“. In den Handel kommen nur Spitzenprodukte ausgewählter Lieferanten, die 250ml und 100ml Flaschen werden am Firmensitz in Wolfurt abgefüllt. Oberste Kriterien bei allen Balsamico, die Sie hier kaufen, sind überragender Geschmack und Geruch sowie ein ausgezeichnetes Verhältnis von Preis und Leistung. So bekommen Sie als Kunde stets hochwertigste Qualität zum besten Preis. Mit Balsamico von Pilz Lenz kaufen Sie keine Massenware, sondern exklusive Produkte, mit denen Sie sich selbst, Ihre Familie und Ihre Freunde stets aufs Neue überraschen werden.

Balsamico für Privatkunden, Gastronomie und Hotellerie

Zu den Kunden zählen private Verbraucher ebenso wie Abnehmer aus Gastronomie und Hotellerie. Viele Restaurantbetreiber zählen seit Jahren zu den Stammkunden von Bettina Lenz. Mit ihren Produkten schaffen sie hochwertige Alleinstellungsmerkmale für ihre Unternehmen, binden Stammkunden und ziehen neue Gäste an. Das gelingt übrigens nicht nur mit dem Balsamico, den sie bei Pilz Lenz kaufen, sondern auch mit anderen erlesenen Produkten wie Trüffeln, Edelpilzen, Kernölen, Samenölen, Olivenöle oder Italienischen und Vorarlberger Spezialitäten. Seit 1968 hat sich Lenz in Österreich und den Nachbarländern einen guten Namen gemacht. Am Anfang stand übrigens eine Champignonzucht, die Firmengründer Ernst Lenz Kellergewölben und Luftschutzstollen betrieb. Nach und nach wurde das Sortiment erweitert und bis heute gilt: Bewährtes bleibt und der Ehrgeiz, neue Produkte zu kreieren, ist für alle MitarbeiterInnen die stärkste Motivation.

Balsamico bestellen und auf regionale Produkte setzen

Bettina Lenz setzt bei ihrem Balsamico möglichst auf regionale Produkte. Kräuter baut sie im eigenen Garten an, in den heimischen Wäldern sammelt sie Zirben (Tannenzapfen) und Holunderblüten. Manchmal geht es aber nicht ohne exotische Zutaten und auch für diese gilt: Nur das Beste darf den Namen Lenz auf dem Etikett tragen. Vanille wird aus Tahiti importiert, für einen speziellen Balsamico, den Sie im Shop bestellen können, wird Calamansi verarbeitet, das ist eine besonders Orangensorte von den Philippinen.

Neben dem Lenz Balsamico können Sie nach wie vor Spitzenprodukte kaufen, die Bettina Lenz bevorzugt aus Modena, der Emilia-Romagna oder aus Spanien importiert. Zu jedem Produkt finden Sie Informationen zu Geschmack und Aroma und wozu Sie diesen oder jenen Balsamico am besten verwenden können. Bettina Lenz: „Falls Sie Fragen haben, rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich berate alle meine Kunden gern persönlich und individuell.“